Literaturfenster Österreich | Kontakt
107
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-107,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Kontaktieren Sie mich für eine Zusammenarbeit



Gemeinsam mehr erreichen

Cornelia Stahl, geboren In Deutschland, Redakteurin der Sendung „Literaturfenster Österreich“, Radio Orange, Wien, arbeitet als Lehrerin, Bibliothekarin und Rezensentin für „bn-Bibliotheksnachrichten“ Salzburg, schreibt für Die Alternative, Tarantel, AUGUSTIN. Seit 2014 ist sie Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift etcetera und kuratierte 2015 und 2017 die LitArena, einen Jugendliteraturwettbewerb für Schreibende unter 27 Jahren.

Lyrikband „anfangen. jetzt. mittendrin“ und „Neue Perspektiven zoomen“, beide 2016 erschienen.

„Stefan Balkenhol. Den Holzweg verlassen“, etcetera Nr. 65/2016;

„Widerstand und Befreiung“, Die Alternative 11/2016,  

letzte Veröffentlichung in:

„Freudenalphabet – Eine Anthologie kommunizierender Poesie“
Wimmer, Herbert J. & Steinfellner, Marion (Hg.) , 08 2017 | 160 Seiten.
ISBN 978-3-902864-74-1 | Preis EUR 15,00